Lösungsfokussiertes Coaching

SolutionsAcademy
unnamed

67 Stunden Live Online Training Lösungsfokussiertes Coaching (ACTP / ACSTH)

Lösungsfokussiertes Coaching

Zwei Stunden die Woche über 24 Wochen - führt zur ICF ACC Zertifizierung

In diesem Kurs lernen Sie die Grundlagen lösungsfokussierten Coachings und die ICF Kernkompetenzen. Der Kurs ist sehr praxisnah, interaktiv und live (kein langweiliges Webinar. Sie interagieren mit echten Menschen! Der Kurs beinhaltet 7 Stunden Gruppenmentorcoaching und 3 Stunden individuelles Mentoring (die Sie gesondert mit Ihrem Mentor terminieren müssen). Zudem stehen Ihnen umfangreiche Lernmaterialien auf unserer Onlineplattform zur Verfügung: Coaching Videos, Artikel, Coahing Spickzettel, ICF Informationen etc, mit denen Sie sich mindestens 6 Stunden beschäftigen. 6 Stunden Peergruppentreffen (über Zoom) sind auch Voraussetzung für den Abschluss dieses Kurses.

Erfolgreiche Teilnahme an „Lösungsfokussiertes Coaching“ (oder ein äquivalenter Kurs) ist die Voraussetzung für die Teilnahme am Kurs „Lösungsfokussiertes Coaching in Organisationen“. Beide Kurse zusammen ergeben unser ICF akkreditiertes Program (ACTP) von 132 Stunden Coach Training. Wenn Sie beide Kurse erfolgreich abgeschlossen haben können Sie sich als ACC oder PCC unter dem ACTP Pfad bei der ICF zertifizieren lassen. Wenn Sie nur „Lösungsfokussiertes Coaching“ abschließen, können Sie sich unter dem ACSTH Pfad als ACC zertifizieren lassen.

Sie erhalten auch das Zertifikat „Solution Focused Practitioner“ der International Alliance of Solution Focused Teaching Institutes, sobald Sie 100 Stunden Coachingerfahrung nachweisen können.

Wenn Sie eine Sitzung verpassen, können Sie anschließend eine Videoaufnahme des Kurses ansehen. Wir erwarten eine Teilnahme an mindestens 85% des Kurses. Wenn Sie mehr verpassen müssen, können Sie die verpassten Sitzungen entweder später in einem anderen Kurs nachholen (kostenlos) oder Mentor Coaching Stunden buchen (hier fallen zusätzliche Kosten an).

Die Mindestanzahl an Teilnehmenden ist 6. Bei Bedarf können wir auch spezielle Kurse für Gruppen ab 6 einrichten. Die Maximalanzahl ist 12 Teilnehmende.

Sitzung Beschreibung
1 Willkommen und Ziele
2 Was ist Coaching?
3 Was ist Lösungsfokus?
4 Lösungsfokussierte Fragen: Die Coaching Vereinbarung
5 Lösungsfokussierte Fragen: Fragen zur erwünschten Zukunft
6 Lösungsfokussierte Fragen: Skalierungsfragen
7 Wie coache ich? (Übung)
8 Wie coache ich? (Übung)
9 ICF Ethikrichtlinien Kernkompetenz 1-2
10 ICF Kernkompetenz 3 Coaching Vereinbarungen im Unternehmenskontext
11 Unfreiwillige Klienten coachen?
12 Folgecoachings
13 ICF Kernkompetenzen 1-4
14 ICF Kernkompetenzen 5-6
15 EICF Kernkompetenzen 7
16 ICF Kernkompetenzen 8
17 Wie coache ich? (Mehr Übung)
18 Wie coache ich? (Mehr Übung)
19 Wie coache ich Entscheidungen?
20 Gewohnheiten ändern coachen
21 Wie coache ich? (Mehr Übung)
22 Wie coache ich? (Mehr Übung)
23 Wie coache ich? (Mehr Übung)
24 Mein Coaching Business / Nächste Schritte

Ihre Investition

67 Stunden “Lösungsfokussiertes Coaching” 2700 € (plus 19 % MwSt*), der Sie zur ICF ACC Zertifizierung unter dem ACSTH Pfad führt. Wenn Sie das ganze ACTP Program belegen möchten, müssen Sie noch 75 Stunden „Lösungsfokussiertes Coaching in Organisationen“ hinzufügen.

Sie können in jedweden Raten bezahlen. Wir erwarten, dass der gesamte Betrag vor Ende des Kurses bezahlt wird.

(*19% MwSt. berechnen wir an Personen und Unternehmen in Deutschland, Personen in der EU. An Unternehmen innerhalb der EU mit gültiger MwSt.-Nummer und Personen und Unternehmen außerhalb der EU müssen wir keine MwSt. berechnen)

Bei Fragen wenden Sie sich gerne an uns: info@solutionsacademy.com

Registrierung und Stornobedingungen

Stornierungen müssen schriftlich erfolgen. Wenn Teilnehmende später als 30 Tage vor Kursbeginn stornieren werden 60% der Kursgebühr (plus MwSt.) als Bearbeitungsgebühr berechnet. Als Stichtag gilt das Datum, an dem wir die schriftliche Stornierungsnachricht erhalten. Teilnehmende, die später als 14 Tage vor dem Kursstart stornieren oder ohne Nachricht dem Kurs fernbleiben, müssen die gesamte Kursgebühr (plus MwSt.) entrichten.